Kriminalität - Berlin - Polizeibekannter Straftäter kommt in U-Haft

Berliner zeitung er sucht sie

Inhalt

    Horst Lichter moderiert die Show im ZDF. Foto: Henning Kaiser, dpa "Bares für Rares" läuft immer von Montag bis Samstag im ZDF. Infos rund um die Händler und Experten der Sendung lesen Sie hier bei uns.

    berliner zeitung er sucht sie

    Schon seit partnervermittlung online vergleich als einem halben Jahrzehnt werden im ZDF jeden Tag unter berliner zeitung er sucht sie Moderation von Horst Lichter mehr oder weniger wertvolle Antiquitäten und Kuriositäten verhökert.

    Wer sind die Händler und Experten der Show? Das erfahren Sie hier in unserer Übersicht.

    berliner zeitung er sucht sie

    Maier ist kein gelernter Kunsthändler, sondern Autodidakt in dem Bereich. Heide Rezepa-Zabel: Die Diamanten-Gutachterin studierte Kunstgeschichte, Zeitgeschichte und Design des Jahrhunderts in Hamburg und Berlin. Sie leitet eine Handelsplattform und war als wissenschaftliche Mitarbeiterin im "Museum der Dinge" in Berlin beschäftigt.

    Sven Deutschmanek: Er ist neben der Sendung vor allem als Berater tätig.

    Besonders mit Raritäten aus dem Jahrhundert, wie Designklassiker oder Blechspielzeug, beschäftigt er sich. Deutschmanek hat Kfz-Mechatroniker gelernt und brachte sich alles über 18 Jahre hinweg selbst bei.

    berliner zeitung er sucht sie

    Detlev Kümmel: Antiquitäten und Kampfsport begeistern Kümmel. Lesen Sie dazu auch Das ist "Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter Wendela Horz: Die gelernte Goldschmiedin, geprüfte Gemmologin und Diamantgraduiererin ist Fachmitglied der "Deutschen Gemmologischen Gesellschaft" und hat seit über 28 Jahren Berufserfahrung als Juwelierin in der Schmuck- und Uhrenbranche.

    Colmar Schulte-Goltz: Der Essener hat Kunstgeschichte, klassische Archäologie und Geschichte in Bochum studiert.

    Kriminalität - Berlin - Polizeibekannter Straftäter kommt in U-Haft AugustUhr Kriminalität - Berlin:Polizeibekannter Straftäter kommt in U-Haft Detailansicht öffnen Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Die Staatsanwaltschaft hatte den Haftbeschluss am Samstag angeordnet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

    Seit fünfundzwanzig Jahren arbeitet er in Galerien und im internationalen Kunsthandel. Nach Studienabschluss war Schulte-Goltz für verschiedene Museen und Universitäten tätig und führt seitdem zwei Galerien in Essen.

    Als Experte für Malerei und internationales Kunsthandwerk ist er weltweit im Kunstmarkt tätig.

    berliner zeitung er sucht sie