Personalführung: Wenn der Vorgesetzte als Verehrer agiert

Flirten mit mitarbeiterin, Ein Lächeln genügt: Deshalb sollten Sie unbedingt mit Ihren Kollegen flirten

Inhalt

    Laut einer Studie soll man auf den Flirt im Büro aber nicht verzichten.

    flirten mit mitarbeiterin

    Viele kennen es: Man macht mit den Kollegen Witze, lächelt ihnen zu oder kommt öfters mal für Gespräche zu den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter. Andere wollen Ihre Professionalität wahren und versuchen deshalb kleine Flirts im Büro zu vermeiden.

    Dem sollte man laut einer Studie aber eigentlich gar nicht aus dem Weg gehen. Studie verrät, weshalb Sie am Arbeitsplatz flirten sollten Unzählige Faktoren wie zu viel Arbeit oder Streit mit den Mitarbeitern oder dem Chef führen häufig dazu, dass man sich überlastet und überfordert fühlt.

    Kribbeln im Büro - Flirten am Arbeitsplatz Ein tiefer Blick hier, eine zufällige Berührung dort. Nein, das passiert täglich an diversen Arbeitsplätzen in Deutschland. Ein Flirt im Büro kann die Arbeitsmotivation steigern, aber zuallererst fühlt er sich einfach gut an.

    Gegen Stress kann man jedoch auf viele Weisen ankämpfen - beispielsweise durch das Flirten am Arbeitsplatz. Zu diesem Ergebnis kam jedenfalls eine Studie aus der Zeitschrift "Organizational Behavior and Human Decision Processes", die im November veröffentlicht wurde.

    Flirten am Arbeitsplatz und im Büro: Was Du beachten musst! Ein Blogartikel von Andy Die neue Kollegin ist wirklich attraktiv, findest Du. Ein kleiner Smalltalk in der Pause oder am Kopierer, und schon ist es passiert: Du hast Dich in die Frau verliebt und willst sie erobern. Aber ist Flirten am Arbeitsplatz bzw.

    Sofern ein Flirt von beiden Parteien als positiv wahrgenommen wird, könnte er flirten mit mitarbeiterin wirken. Der Beitrag stammt von Assistenzprofessorin Leah Sheppard der Washington State Universität.

    flirten mit mitarbeiterin

    Zusammen mit weiteren Co-Autoren befragte sie mehrere hundert Arbeitnehmer aus den USA, Kanada und den Philippinen zu deren Ansichten über das Flirten am Arbeitsplatz. Dabei stellte sich zudem heraus, dass viele Teilnehmer insbesondere harmlose Blicke und Komplimente als positiv einschätzen, während ihre Meinung zum gemeinsamen Scherzen mit den Kollegen eher neutral ausfiel.

    flirten mit mitarbeiterin

    Lesen Sie auch: Stress im Job - Kann ich dem Chef sagen, dass es mir zu viel wird? Darum wirkt das Flirten stressreduzierend "Was wir herausgefunden ist, dass Flirts dann positiv wahrgenommen werden, sobald sie Vorteile bringen: Sie können dazu verhelfen, sich wohl flirten mit mitarbeiterin selbstbewusst zu fühlen, was wiederum einen guten Schutzfaktor gegen Stress darstellt", erklärt Sheppard laut der Website Inquirer.

    Eine kurze Information über das Ende der Beziehung reicht, ohne Angabe von Gründen! Das Liebes-Aus: So wahren Sie Ihr Gesicht Sachliche Information: Ist eine Liebesbeziehung unter Kollegen zu Ende, sollte man sachlich und knapp darüber informieren. Bitte keine Angaben dazu, warum es auseinander gegangen ist. Ausheulen am Arbeitsplatz oder über den Ex-Partner bei Kollegen lästern ist ein absolutes Tabu.